Kongressmesse Rapid.Tech 3D - digital

Logo_RapidTech3D.jpgLogo_RapidTech3D.jpg

Die Rapid.Tech 3D wird vom 22. bis 23. Juni 2021 als reines Digitalevent stattfinden - die Gäste erwartet ein attraktives anwenderbezogenes Programm mit Livestream-Konferenz, virtueller Expo und digitalem Networking

Im Kongress-Livestream werden Anwender und Anbieter additiver Technologien best-practice-Beispiele sowie neueste Entwicklungen aus den Bereichen Automobil & Mobilität, Medizin- & Orthopädietechnik, Luftfahrt, Software/Prozesse/Konstruktion sowie Werkzeug-, Modell- & Formenbau vorstellen. Außerdem bietet das erstmals auf dem Programm stehende Forum „Neues aus AM“ einen Blick in die Zukunft der additiven Fertigung und präsentiert Verfahren sowie Werkstoffe, die über den Stand der aktuell genutzten Technik hinausreichen, aber bereits eine hohe Anwendungsreife besitzen.

Parallel dazu gibt es ein „Rapid.Tech Spezial“: Im Mittelpunkt stehen Innovationen aus Forschung und Entwicklung, die in den Foren AM Wissenschaft, AM in Bauwesen & Architektur sowie Fraunhofer Kompetenzfeld Additive Fertigung thematisiert werden. Neben dem Kongress aus dem Rapid.Tech Live-TV-Studio können sich Aussteller in einer virtuellen Expo präsentieren und mit den Veranstaltungsteilnehmern und Referenten in den direkten Austausch treten.

Weitere Informationen unter:

www.rapidtech-3d.de/


Quelle: Messe Erfurt GmbH | Rapid.Tech 3D