Forum 3D-Druck in der Anwendung 2021

Zum zweiten Mal nach 2017 ist das Mitteldeutsche Forum Rapid Technologie am 02. Juni 2021 zu Gast an der Hochschule Mittweida. Die Veranstaltung wird im jährlich Wechsel von einer der Partnerhochschulen (Hochschule Merseburg, HTWK Leipzig, EAH Jena und Hochschule Mittweida) gemeinsam mit dem Mitteldeutschen Netzwerk Rapid Prototyping enficos organisiert. Als Treffpunkt von Branchenexpert:innen aus Industrie und Forschung findet das Forum bereits zum 8. Mal statt und erfreut sich eines wachsenden Interesses.

Wir laden Sie ein, zu unserem

8. Mitteldeutschen Forum Rapid Technologien

"3D-Druck in der Anwendung"

++ Online-Veranstaltung mit digitaler Firmenausstellung ++


Rapid-Prototyping-Verfahren, Generative Fertigung, 3D-Druck sind geläufige Begriffe einer nunmehr etablierten Technologie. Diese Technologie leistet auch unter der Pandemie ihren Beitrag u.a. durch die Herstellung von Hilfsmitteln wie Türöffner oder Schutzmasken. 3D-Druck als additives Fertigungsverfahren ist in aller Munde.

Die Tagungsschwerpunkte des diesjährigen Forums sind:

  • 3D-Druck unter Pandemiebedingungen
  • Nachhaltigkeit der Additiven Fertigung
  • Landschaft und Bauen
  • Neue Trends im 3D-Druck
  • Qualitätssicherung und Datenmanagement
  • Rechtliche Fragen
     

Digitale Firmenausstellung:

Begleitend zum Vortragsprogramm präsentieren Unternehmen und F&E-Einrichtungen der Branche in einer digitalen Firmenausstellung mit kurzen Firmendarstellungen und Videos ihre Projekte, Produkte und Dienstleistungen. Für die Teilnehmenden besteht auch die Möglichkeit über separate Räume (Breakout-Rooms) mit einzelnen Ausstellern direkt ins Gespräch zu kommen.

 

 

Veranstalter:

Hochschule Mittweida

Mitteldeutsches Netzwerk Rapid Prototyping enficos

Partner:

Hochschule Merseburg

HTWK Leipzig

Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Unterstützer: